Follow-up «motivierende gesprächsführung»

Motivierende Gesprächsführung braucht Übung. In der Gruppe werden die Basis-Methoden aufgefrischt. Im weiteren üben Sie, Motivation für Verhaltensänderung zu erkennen und zu fördern und gewandt mit Widerstand umzugehen.


Schwerpunkte

  • Auffrischen der Basismethoden
  • Umgang mit Widerstand
  • Förderung von «Change Talk» und «Confidence Talk»

Zielgruppe

Fachpersonen aus den Bereichen Soziales, Bildung und Gesundheit, die bereits eine Einführung in die Motivierende Gesprächsführung absolviert haben

Kosten

140 Franken

Leitung

Liliane Pfister, Psychologin lic. phil. (04.06.)
Regina Spiess, Psychologin Dr. phil. (21. und 28.10.)

Daten

  • Donnerstag, 04. Juni 2020, 13:15 bis 17:15 Uhr
    oder
  • Mittwoch, 21. Oktober und 28. Oktober 2020, jeweils 18:30 bis 20:30 Uhr

Präv: Übungskurs Motivierende Gesprächsführung

Suchtfachstelle Zürich