gruppenangebot u30

Haben Sie sich selber schon gefragt, warum Alkohol, Cannabis, Kokain oder andere Substanzen so viel Platz in Ihrem Leben einnehmen? Bemerken Sie, dass Sie mehr Zeit online verbringen, als Ihnen gut tut? Können Sie auf gewisse Substanzen oder Verhaltensweisen nur schwer verzichten oder leiden Sie darunter? Im offenen Austausch reflektieren Sie Ihr problematisches (Konsum-)Verhalten und nehmen eine Standortbestimmung vor.


Wie ist meine aktuelle Situation und wohin soll es gehen? Welchen Weg bin ich bisher gegangen? Welche wichtigen Lebensbereiche gibt es in meinem Leben? Welche Rolle sollen dabei bestimmte Substanzen oder Verhaltensweisen einnehmen? Leide ich unter einer Suchterkrankung?
Die Gruppe soll zudem einen Anlass dazu bieten, kleine Veränderungen auszuprobieren.

Schwerpunkte

  • Austausch
  • Einschätzung des eigenen Konsums /der eigenen Verhaltensweisen
  • Kennenlernen von kreativen und imaginativen Techniken
  • Ausprobieren neuer Verhaltensweisen

Zielgruppe

Frauen und Männer unter 30 Jahren

Teilnahmebedingungen

Vorgespräch; Fähigkeit und Verpflichtung an den Gruppenterminen nüchtern zu erscheinen

Gruppengrösse

4 bis 10 Teilnehmende

Kosten

200 Franken für 8 Abende, inklusive individuellem Abschlussgespräch

Leitung

Iva Straub-Lompar

Anmeldung

jederzeit möglich

Durchführung

auf Anfrage

 

Gruppenangebot U30

Suchtfachstelle Zürich