sicherer umgang mit alkohol

Einige Tipps für den sicheren Umgang mit Alkohol.


  • Wenn du trinkst, dann tu es mit Mass. Gesunde Frauen sollten max. 1, Männer max. 2 Standarddrinks* pro Tag konsumieren.
  • Verzichte in jedem Alter an einigen Tagen pro Woche auf Alkohol zur Vermeidung einer Toleranzbildung.
  • Trinke alkoholhaltige Getränke langsam. Es dauert bis zu einer Stunde, bis du die Wirkung voll spürst.
  • Iss immer ausreichend, damit dein Körper besser geschützt ist.
  • Trinke immer wieder alkoholfreie Getränke. Dein Körper braucht Flüssigkeit, besonders wenn du tanzst oder sonst in Bewegung bist.
  • Lass dich nicht zu Alkoholkonsum drängen. Sag auch mal nein.
  • Lass keine Getränke unbeaufsichtigt stehen – jemand könnte Drogen beifügen.
  • Sorge schon vor dem Ausgang dafür, wie du nach Hause kommst. Fahre nie mit jemandem mit, der alkoholisiert ist.
  • Mische nie Alkohol mit anderen Drogen.
  • Alkohol baut Hemmungen ab. Vergiss auch unter Alkoholeinfluss nicht, welche Gefahren ungeschützter Sex mit sich bringt.
  • Trinke nicht aus Langeweile.
  • Trinke nicht, wenn es dir schlecht geht.

* 1 Standarddrink à 10-12 g reinen Alkohols: Bier 3 dl (5 % Alkohol),
Spirituosen/Shots 0,4 dl (ca. 40 % Alkohol), Wein 1 dl (11-15 % Alkohol)

Hast du Fragen?

Ruf uns an! Gerne vereinbaren wir einen Termin und beantworten deine Fragen.

043 444 77 00

Suchtfachstelle Zürich