EN FR IT SP P SRB

Beratung & Therapie

Betroffene

Erwachsene

Individuelle Beratung/Therapie
Gruppenangebote
Ärztliche Sprechstunde
Ambulanter Alkoholentzug

Jugendliche

Individuelle Beratung/Therapie
Gruppenangebote

Angehörige

Partner/innen & Nahestehende

Individuelle Beratung
Gruppenangebote

Eltern

Was können Sie tun?
Wie schützen Sie Ihr(e) Kind(er)?
Gruppenangebot Kinder & Jugendliche

Kinder & Jugendliche

Was kannst Du tun?
Gruppenangebot Kinder & Jugendliche

Zuweisende Fachpersonen

Fortbildung & Coaching

Fach- und Führungspersonen

Fortbildungen
Coaching
Fallbesprechung

Organisationen

Prozessbegleitung
Massgeschneiderte Fortbildung

Substanzen & Verhalten

Über uns

Organisation

Verein
Spenden
Qualitätsmangement

Raumvermietung

Seminarraum (90 m²)
Gruppenraum 1 (29 m²)
Gruppenraum 2 (33 m²)
Infrastruktur & Preisübersicht
«Der Austausch mit den Teilnehmenden, die in ähnlichen Situationen sind ist sehr hilfreich. M. U.»

Selbstkontrollierter Medienkonsum

Bemerken Sie, dass Sie mehr Zeit online verbringen, als Ihnen gut tut? Vernachlässigen Sie andere Tätigkeiten oder gar Verpflichtungen? Entgleitet Ihnen die Kontrolle über Ihr Online-Sein zunehmend? Haben Sie schon öfter versucht, Ihren Medienkonsum zu reduzieren, sind aber immer wieder in alte Muster zurückgefallen?

An dieser Stelle möchten Sie aussteigen und Ihren Medienkonsum (wieder) gezielt und selbstbestimmt gestalten. «Selbstkontrollierter Medienkonsum» ist eine wissenschaftlich fundierte Methode, die Ihnen helfen kann, Ihre Bildschirmzeit zu reduzieren.

Schwerpunkte

  • Beobachtung und Reflexion des eigenen Medienkonsums und seiner Funktionen
  • Bilanzierung des bisherigen Konsums und erste Zielfestlegung bzgl. Reduktion
  • Risikosituationen und -anwendungen erkennen
  • Strategien und Fertigkeiten zur Konsumkontrolle und Zielerreichung
  • Bewältigung von Belastungen und Gestaltung der Freizeit mit analogen, also nicht medienbezogenen Tätigkeiten
  • Transfer von digitalen Fähigkeiten in die analoge Welt

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene mit problematischem Medienkonsum, die ihren Konsum reduzieren und (wieder) besser kontrollieren möchten.

Teilnahmebedingungen

Vorgespräch; regelmässige Teilnahme

Gruppengrösse

5 bis 8 Teilnehmende

Kosten

150 Franken für 10 Abende

Leitung

Patrick Bätschmann und Elias Furrer

Anmeldung

Bis drei Wochen vor Beginn

Daten 2022

10 Abende jeweils Mittwochs von 18.30 bis 20.45 Uhr

  • Mittwoch, 19. Oktober bis 21. Dezember 2022
Online-Anmeldung

Selbstkontrollierter Medienkonsum

Auswahl Daten*
Anrede*