EN FR IT SP P SRB

Beratung & Therapie

Betroffene

Erwachsene

Individuelle Beratung/Therapie
Gruppenangebote
Ärztliche Sprechstunde
Ambulanter Alkoholentzug

Jugendliche

Individuelle Beratung/Therapie
Gruppenangebote

Angehörige

Partner*innen & Nahestehende

Individuelle Beratung
Gruppenangebote

Eltern

Was können Sie tun?
Wie schützen Sie Ihr(e) Kind(er)?
Gruppenangebot Kinder & Jugendliche

Kinder & Jugendliche

Was kannst Du tun?
Gruppenangebot Kinder & Jugendliche

Zuweisende Fachpersonen

Fortbildung & Coaching

Fach- und Führungspersonen

Lunch & Learn
Fortbildungen
Coaching
Fallbesprechung

Organisationen

Prozessbegleitung
Massgeschneiderte Fortbildung

Substanzen & Verhalten

Selbsttests

Über uns

Organisation

Verein
Spenden
Qualitätsmangement

Raumvermietung

Seminarraum (90 m²)
Gruppenraum 1 (29 m²)
Gruppenraum 2 (33 m²)
Infrastruktur & Preisübersicht
Beratung mit Engagement und Erfahrung - von Mensch zu Mensch.

Verein

Die Suchtfachstelle Zürich ist eine Non-Profit-Organisation. Ein allfälliger Überschuss an Mitteln fliesst in das Fortbestehen und die Weiterentwicklung unserer Institution.

Unter dem Namen Suchtfachstelle Zürich besteht ein politisch und konfessionell neutraler Verein, der 1912 im Sinne von Art. 60ff. ZGB, mit Sitz in Zürich gegründet wurde.


Die Aufgabe des Vereins besteht in der Führung einer Geschäftsstelle.

Das Ziel ist die Verbesserung und der Erhalt der psychischen, physischen und sozialen Gesundheit durch die Verringerung des Konsums von psychoaktiven Substanzen und von suchtähnlichen Verhaltensweisen.

Die Fachstelle richtet sich an Personen mit Suchtproblemen, Angehörige, Bezugs- und Fachpersonen sowie an Unternehmen und Fachorganisationen. Sie bietet ambulante Beratung, Behandlung und sekundärpräventive Dienstleistungen an.

Ebenso steht sie der Bevölkerung und den Behörden von Stadt und Kanton Zürich bei suchtspezifischen Fragestellungen zur Verfügung.

Die Finanzierung der Suchtfachstelle Zürich erfolgt leistungsabhängig durch das Sozialdepartement und das Gesundheits- und Umweltdepartement, durch leistungsbezogene Beiträge des Kantons Zürich sowie durch Klientinnen und Kunden.

Für eine langfristige Erfüllung der vielseitigen Aufgaben ist der Verein zusätzlich auf weitere Zuwendungen wie Spenden oder Legate angewiesen.

Wir freuen uns, wenn Sie die Suchtfachstelle Zürich als Mitglied unterstützen und bitten Sie dafür, Ihre Beitrittserklärung einzusenden. Vielen Dank!

Vorstand

Alle Mitglieder des Vorstandes sind ehrenamtlich für die Suchtfachstelle Zürich tätig.

  • Lukas Walther, Betriebsökonom FH, Präsident (seit 2019)
  • Ursula Uttinger, lic. iur./exec MBA HSG, Leiterin Legal & Compliance, Vizepräsidentin (seit 2014)
  • Jan Conradi, Dr. med., Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (seit 2021)
  • Patrick Hässig, Dipl. Pflegefachmann & Gemeinderat Stadt Zürich (seit 2022)
  • Ursina Pally, Dr. iur. Rechtsanwältin und Hebamme (seit 2022)

Unsere Website verwendet Cookies, um sie nutzerfreundlich und zuverlässig bereitstellen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

OK